Astrid Kneifel gewann im Magna Racino

Astrid Kneifel auf Duc de Revel

ENNS. Astrid Kneifel aus Enns gewann den Grand Prix im Reitsportzentrum Magna Racino in Ebreichsdorf in einem Herzschlagfinale. Sie setzte sich im Stechen gegen den Ungarn Szabolcs Krucsó durch. Mit ihrem „Duc de Revel“ kam sie in einer Zeit von 42.02 Sekunden fehlerfrei durch den Parcours. Auch ihr Konkurrent leistete sich keinen Fehler – allerdings war er um 0.33 Sekunden langsamer.

Bereits im Vorlauf waren diese beiden Athleten als einzige ohne Abwurf durch den Parcours gekommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen