ATSV/VCV St. Valentin gegen den Titelaspirant VBC Steyr

Am Sonntag steigt das Schlagerspiel in der 2. Volleyballbundesliga. Der VCV St. Valentin empfängt den Titelaspiranten Union VBC Steyr. Obwohl der VCV als klarer Außenseiter gilt, geht die Truppe hoch motiviert in dieses Spiel. Kann sie sich doch auf das beste Publikum in der 2. Bundesliga verlassen. Waren es letzten Sonntag gegen Sportunion St. Pölten 80! Zuschauer (das ist Rekordkulisse in der 2. Liga) hofft man die 100er Marke zu knacken. Den jeder Fan mit seiner tatkräftigen Unterstützung hilft.

Libero Daniel Polixmair: „Wir hoffen, dass sich die harte Arbeit im Training belohnt macht. Wir freuen uns auf das Spiel gegen Steyr, wo wir aber klarer Außenseiter sind. Jeder Satz, wo wir mehr als 15 Punkte machen ist für uns ein riesiger Erfolg.“

Bereits ab 12h spielen unsere VCV Ladies in der 1. Landesliga! Eintritt wie immer frei :-)

Wann: 15.01.2017 18:00:00 Wo: Sporthalle Langenhart, Schulstraße 2, 4300 Sankt Valentin auf Karte anzeigen
Autor:

Hanspeter Lechner aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.