Bewegungsjahr startet beim ATV St. Valentn 1919

4Bilder

ST. VALENTIN. Der Allgemeine Turnverein St. Valentin 1911 startet ab dem 12. September ins neue Bewegungsjahr. Das umfangreiche Bewegungsangebot bietet über 100 Einheiten, die von etwa 100 Trainern betreut werden. Von den Babies bis zu den Senioren bringt der größte Verein in St. Valentin mit seinen 1.500 Mitgliedern alle in Bewegung. Als einer der wenigen Turnvereine Österreichs bietet er die Fitnesstrends JumpingFit, Piloxing, Pound-Rockout-Workout und Balletoning an. Natürlich stehen die Klassiker, wie Pilates, Hatha Yoga, Rückenfitness, Man Power, Body Styling und viele weitere Einheiten am Programm.

Besonderes Augenmerk wird im Verein auf die Einheiten für Kinder gelegt. So werderen bereits die Jüngsten ab acht Monaten in Eltern-Kind-Einheiten in Bewegung gebracht. Erweitert wurde auch auch das Angebot für Senioren, um diese Generation fit ins Alter zu bringen. Nähere Informationen zum Bewegungsangebot, zum Allgemeinen Turnverein St. Valentin und Anmeldungen unter www.turnverein-st-valentin.at

Wann: 12.09.2016 ganztags Wo: Vereinsheim ATV St. Valentin, Hauptpl. 12, 4300 Sankt Valentin auf Karte anzeigen
Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.