Ennser Basketballer festigen Tabellenspitze

Point Guard Karina Schneiber avancierte für Enns zum Matchwinner.
  • Point Guard Karina Schneiber avancierte für Enns zum Matchwinner.
  • hochgeladen von Andreas Habringer

ENNS. In der Neuauflage des Vorjahresfinales behielten die Ennser Basketballdamen die Oberhand. Die Lions Ladys bezwangen zuhause die Swans Gmunden 60:42 (32:16). Die Löwinnen brauchten etwas Anlauf, um ins Spiel zu kommen, bauten den Vorsprung dann aber kontinuierlich aus. Vor allem die junge Karina Schneiber zeigte ihr Talent und avancierte neben Christina Halmich mit 16 Punkten zur Topscorerin. "Trotz einiger Ausfälle haben wir klargemacht, dass wir den Meistertitel unbedingt verteidigen wollen", so Damentrainer Benjamin Sprung. Sein Team übernahm die Führung der 1. Landesliga. Das nächste Duell steigt am 29. November bei den Steyrer Hexen, die zuletzt das Stadtderby gegen die Witch Cadets 44:35 für sich entschieden haben.
Die Herren behaupteten mit einem klaren 89:50-Heimsieg gegen Laakirchen die Tabellenführung in der 1. Klasse. So konnte man sich für die bisher einzige Saisonniederlage revanchieren. Die Lions reisen am Sonntag zu Mittelständler Amstetten.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.