Ennser Faustballer stehen im Cup-Viertelfinale

TV Enns

ENNS. TV Enns fertigte im Cup-Achtelfinale den frisch gebackenen Meister der 1. Landesliga, TSV Lichtenau, 4:0 ab. Die Mühlviertler kamen erst im zweiten Satz ins Match, danach musste Enns alles aufbieten, um zu gewinnen. Es entwickelte sich ein sehenwertes Spiel, in dem die Ennser die Oberhand behielten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen