Ennser Sporthalle brodelte bei "Doppelsieg"

3Bilder

ENNS (red). Zweimal brodelte die Ennser Sporthalle bei den Volleyball-Länderspielen zwischen Österreich und Israel. Und die Fans hatten allen Grund zum Jubeln. Zweimal besiegte das Team von Coach Michael Warm die Gäste: 3:0 und 3:1. Der Teamchef lobte die "tolle Kulisse" in Enns. Die Tribüne war an beiden Tagen voll besetzt. Unter der Regie von Kapitän Alex Berger, der bei den Ennser Supervolleys den Sport gelernt hat und mittlerweile in der französischen Liga aufschlägt, zogen die Österreicher den Israelis den Nerv. Unter den Zuschauern befanden sich auch Verbandspräsident Peter Kleinmann und der ehemalige Schwimmstar Mirna Jukic. „Ich habe in Österreich noch nie vor so einer großen Kulisse gespielt, das ist schon ein tolles Gefühl“, zeigt sich Libero und Ex-Supervolley-Spieler Philipp Kroiss begeistert. Organisator Walter Pellinger zog zufrieden Bilanz: "Wenn man sieht, wie gut so ein Event angenommen wird, weiß man, warum man es macht. Wir haben für die Organisation viel Lob von allen Seiten eingeheimst. Das entschädigt für die viele Arbeit, die wir hatten."

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.