Faustball-Bundesliga: Enns geht auf Platz fünf in die Weihnachtspause

ENNS. Im ersten Spiel der fünften Runde der ersten Bundesliga der Herren im Faustball überraschte die UFG Spark. Grieskirchen/Pötting schlug den Tabellendritten TuS Raiff. Kremsmünster. Im Anschluss spielte der AWN TV Enns gegen die Grieskirchner. Der erste Satz begann ausgeglichen, mit Fortlauf des Spiels wurden die Ennser sicherer und machten die wichtigen Punkte zum 11:7 Satzsieg. Im zweiten und dritten Satz behielt die Mannschaft die Oberhand. Ein klarer 3:0-Sieg konnte errungen werden. Auch gegen Kremsmünster ging es gleich voll zur Sache. Die Ennser mussten jedoch eine 3:1-Niederlage einstecken. Vor der Weihnachtspause liegt der AWN TV Enns mit acht Punkten auf Platz fünf der Tabelle, also im Mittelfeld.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen