URC Siegl
Gelungenes Saisonende für die Siegls

Lea Siegl konnte eine erfolgreiche Saison verbuchen.
2Bilder
  • Lea Siegl konnte eine erfolgreiche Saison verbuchen.
  • Foto: Siegl
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Nach einer sensationellen Dressurvorstellung und einer fehlerfreien Runde im Gelände und im Parcour konnte Lea Siegl die gesamte Ein-Stern-Prüfung im tschechischen Pardubitz – mit einem Rekorergebnis von 21, 52 Strafpunkten – gewinnen.

HARGELSBERG. Vor wenigen Wochen feierte Lea Siegl mit ihrem Pferd „Fighting Line“ in Sopot (Polen) ihren ersten Vier-Sterne-Sieg und wenige Wochen später zwei weitere Vier-Stern-Platzierungen mit einem dritten und sechsten Rang in Strzegom (Polen). Am ersten Novemberwochenenende setzte sie ihre Erfolgsserie im tschechischen Pardubitz mit ihrem Trakenerhengst „Lebenstraum“ fort und erzielte einen persönlichen Rekord von 21, 52 Strafpunkten.

Erfolgreiche Saison

Ebenso erfolgreich verlief das Turnierwochenende in Pardubitz für Harald Siegl, der sich mit der Stute „Amalia Argentina“ in ihrer ersten Ein-Stern-Prüfung an zweiter Stelle platzieren konnte. Mit einem weiteren Pferd namens „Gin Tonic“ belegte er in der Zwei-Sterne-Prüfung den dritten Platz.

Lea Siegl konnte eine erfolgreiche Saison verbuchen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen