In Saison gestartet
Reger Meisterschaftsbetrieb beim Tischtennisverein ASK St. Valentin

Die Jugendmannschaft hat großen Spaß am Tischtennis.
  • Die Jugendmannschaft hat großen Spaß am Tischtennis.
  • Foto: ASK St. Valentin
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Gleich sechs Valentiner Mannschaften greifen in der heurigen Meisterschaft an, und starten motiviert in die neue Saison. Der ASK stellt dabei zum ersten Mal seit einigen Jahren auch wieder eine reine Jugendmannschaft.

ST. VALENTIN. Dies sei dem verstärkten Engagement des Vereins im Jugendbereich und insbesondere Jugendtrainer Peter Grafinger zu verdanken. Ein sportliches Highlight im heurigen Jahr war das Tischtennisjugend-Camp. Dieses leitete mit Andreas Kranzer ein Bundesligaspieler und erfahrener Trainer. Die Kinder konnten dabei einiges lernen, und hatten zudem jede Menge Spaß. Ein weiterer Höhepunkt war das alljährliche Mostviertler Tischtennisturnier am Anfang des Jahres, welches über 100 Teilnehmer nach St. Valentin lockte.
Der ASK St. Valentin bietet exzellente Trainingsmöglichkeiten in den Sporthallen der NMS/SMS St. Valentin, und freut sich immer über neue Mitglieder jeden Alters. Alle, die sich dafür interessieren, den Tischtennissport auszuprobieren, und soziale Kontakte zu knüpfen, sind beim ASK St. Valentin herzlich Willkommen. Die Trainingszeiten sind beim Nachwuchs dienstags von 18 bis 19.30 Uhr und die Erwachsenen trainieren jeweils am Dienstag, Freitag und Sonntag von 19 bis 22 Uhr. Weitere Infos gibt's auf tischtennis-valentin.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen