Einser warten noch auf Sieg
Tischtennis Ernsthofen 1 brachte Tabellenführer ins Schwitzen

Die Spieler von TTE 6.

Nach dem Aufstieg in die Landesklasse steht Tischtennis Ernsthofen 1 noch immer ohne Sieg da. Bemüht und motiviert präsentierten sie sich aber gegen den Tabellenführer Wartberg ob der Aist.

ERNSTHOFEN. Auf TTE 1 wartete dieses Mal der Tabellenführer aus Wartberg. Anfangs sah es nach einer erwartet klaren Partie aus. Die Ernstohefener Tischtennis-Asse kämpften sich aber immer wieder zurück und hingen sich an die Mühlviertler. Der Endstand: 5:8 für die Tabellenführer. TTE 1 steht zwar mit leeren Händen da, aber mit dem Stolz, dem Tabellenführer ordentlich Gegenwehr entgegengebracht zu haben.
TTE 3 beeindruckte es wiederum nicht, dass der Tabellenvierte anrückte – ein erster echter Gradmesser mit Neuzeug/Sierning 4, sollte man meinen. Souverän machten die Ernsthofener kurzen Prozess und siegten mit 10:0. Nun wartet das Derby in St. Valentin nächste Woche. Auch TTE 4 war „Terminatormässig“ unterwegs, ließ auswärts den Spielern von Atsty 4 nicht den Funken einer Chance – auch hier ganz klar 10:0.
TTE 6 konnte gegen die Spieler von Mauthausen 5 nicht viel machen – ein 1:9. 
TTE 8 holte bereits am Dienstag ein überraschendes Unentschieden. Dabei gab es erneut ein Debüt aus dem eigenen Nachwuchs: Samuel Fink durfte zum ersten Mal ran und feierte dabei seinen ersten Sieg. Das 7:7 gegen Leonstein 4 war wiederum ein Ausrufezeichen für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit der Ernsthofener.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen