Zwei Medaillen
Zwei Medaillen für Viktor Hockl bei den Landesmeisterschaften

Viktor Hockl nach den erfolgreichen U16-Landesmeisterschaften in Enns.
  • Viktor Hockl nach den erfolgreichen U16-Landesmeisterschaften in Enns.
  • Foto: P. Hockl
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Der junge Ennser Tennisspieler Viktor Hockl holte bei den oberösterreichischen Jugend-Tennis-Landesmeisterschaften in Enns zwei Medaillen. 

ENNS. Der Lokalmatador startete im U16-Einzelbewerb als Zweit-Gesetzter seine erste Runde mit einem eindeutigen Sieg. Dann wurde es deutlich schwieriger, denn auf der anderen Seite des Netzes stand der starke Welser Lukas Kaltseis. Oftmals haben die beiden jungen Tennisspieler schon gegeneinander spielen müssen. Dieses Mal siegte Viktor Hockl klar mit 6:1, 6:1. Im Finale wartete der ebenfalls gut bekannte Tobi Wirlend. Trotz hartem Kampf und zweimaligen Break vor endete das Spiel mit 3:6, 4:6. Eine Silbermedaille im Einzel konnte in Enns bleiben.

Gold im Doppel

Im Doppelbewerb sicherte Viktor die Goldmedaille. Der Weg dahin führte über einen klaren Sieg gegen die Paarung Strauß-Mayr mit 6:0, 6:0, dann ein „w.o.“ in der nächsten Runde und schließlich einen Sieg im Finale gegen Philipp Schöfer-Lukas Kaltseis mit 6:3, 7:6.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen