Bezahlte Anzeige

Niederneukirchner wollen mit neuem Produkt durchstarten

Ernst Mayrbäurl (li.) und Christoph Gallner
4Bilder
  • Ernst Mayrbäurl (li.) und Christoph Gallner
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Andreas Habringer

NIEDERNEUKIRCHEN. Mit der jungen Marke "gernekoch" möchten sich die Hobby- und Gerneköche Christoph Gallner und Ernst Mayrbäurl, um eines der grundlegendsten Bedürfnisse der Menschen kümmern: Gutes Essen. "Wir wollen mit unserem Produkt die Leute wieder zum Kochen animieren. Zum gerne kochen", erklären Gallner und Mayrbäurl. "Dies machen wir, indem wir Ihnen das „lästigere“ am Kochen wegnehmen. Die Auswahl der Zutaten, das Einkaufen, das Zuschneiden, das Portionieren, das ewige Umrühren. Das spart Zeit und Nerven. Unsere Kunden müssen dann nur mehr ihr Wunschmenü nach ihrem persönlichen Geschmack anrichten und mit Beilagen verfeinern ." Gallner und Mayrbäurl arbeiten bereits bei Wild&Schwein&Co zusammen.

Das Essverhalten der Menschen habe sich geändert. "Viele, die gerne gut essen, können und wollen nicht mehr kochen. Andere, die kochen können, haben oft nicht die Zeit dazu", so Mayrbäurl. Auf den Markt bringen wollen die Niederneukirchner „Gutes zum Gernekochen" im September, auf der Genusslandstraße in Linz wollen sie sich erstmals präsentieren. Zum Start werden sechs verschiedene Gerichte angeboten: Rindsgulasch, Gulaschsaft, Chili con carne, Beuschl, Kürbiscremesuppe und Rindssuppe. Der Kunde kauft sich Qualität und Zeit praktisch im Glas.

"Die Marke 'gernekoch' steht für persönlich ausgewählte und zubereitete Produkte aus der heimischen Landwirtschaft", erklärt Gallner. "Sie sind Inspiration und Grundlage für individuelle Speisen und Menüs, welche mit den Produkten von „gernekoch“ angerichtet werden können." Sämtliche gernekoch-Produkte sind mit einem Beilagen-Rezeptvorschlag ausgestattet, das es den Kunden ermöglichen soll, in maximal zehn Minuten ein fertiges Mahl zuzubereiten.

"Wichtig ist uns auch, dass wir selbst wissen, woher die Zutaten kommen", sagt Gallner. "Gernekoch" ist feinstes Essen, welches rasch angerichtet werden kann. Die Produkte sollen im eigenen Webshop vertrieben werden sowie bei ausgewählten Einzelhändlern, in Hofläden und im Genusslandshop erhältlich sein.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.