Hol-Bring-Service
Oellinger Enns/Steyr bietet Anti-Corona-Programm

Das Team Enns: Gerhard Öllinger, Geschäftsführer
Sebastian Führer, Kundendienstberater,
Walter Forstenlechner, Kundendienstleiter und 
Franz Helm, Kundendienstberater.
  • Das Team Enns: Gerhard Öllinger, Geschäftsführer
    Sebastian Führer, Kundendienstberater,
    Walter Forstenlechner, Kundendienstleiter und
    Franz Helm, Kundendienstberater.
  • Foto: Öllinger
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Der Coronavirus zeigt seine Auswirkungen auf die Wirtschaft. Besonders betroffen ist auch die Autobranche, weshalb Gerhard Öllinger von Oellinger Enns/Steyr nun prompt neue Ideen zur Unterstützung des Tages­geschäftes präsentiert.

ENNS, STEYR. „Wir versuchen nun, speziell jene Kunden zu unterstützen, die auf Grund der aktuellen Corona-Situation den Bewegungsradius einschränken möchten. Ab sofort bieten wir daher im Umkreis von 15 km einen Hol-Bring-Service für unsere Werkstattkunden an“, sagt Öllinger.
„Wenn ein Kunde eine Jahresinspektion oder Reparaturen durchführen lassen möchte, erledigen wir den Hol-Bring-Service bis auf weiteres nun gratis“, so Walter Forstenlechner. Bestellt werden kann der Hol-/Bring-Service in Enns und Steyr telefonisch oder einfach per Email an office@oellinger.at

Autor:

Michael Losbichler aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen