Umschlagsteigerungen
Positiver Jahresbericht 2019 für Ennshafen

Die Unternehmen im Ennshafen investierten 2019 einiges.
2Bilder
  • Die Unternehmen im Ennshafen investierten 2019 einiges.
  • Foto: Ennshafen
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Mit einem Wasser-Land-Umschlag von 782.000 Tonnen wurde im vergangenen Jahr das sechstbeste Ergebnis seit Bestehen des Ennhafen erzielt. Der Containerterminal hat im letzten Jahr insgesamt 395.000 Tonnen umgeschlagen. Dies bedeutet ein Plus von acht Prozent zum Vorjahr und den höchsten Umschlag seit Errichtung des Terminals.

ENNS. Mit 782.000 Tonnen Wasser-Land-Umschlag liegt der Wert 20 Prozent über dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre. Die beiden größten Umschlagbetriebe des Ennshafen, Danubia Speicherei und Fuchshuber Agrarhandel, erreichten jeweils ihren besten Jahresumschlag seit deren Ansiedlung. Zuwächse gab es vor allem in den Gütergruppen Salz, Düngemittel, Getreide und Ölsaaten. Zudem wurde im Dezember 2019 die Marke von 16 Millionen Tonnen seit Beginn der operativen Umschlagtätigkeit des Ennshafen im Jahr 1994 überschritten.

Infrastruktur-Ausbau

Die straßen- und bahnseitige Infrastruktur des Ennshafen wurde mit der Generalsanierung im Bereich der Ennshafenstraße weiter aufgewertet. Diese umfasste den Ausbau der Versorgung mit Starkstrom, einen neuen Gleisanschluss für Bernegger GmbH, eine Gleiserweiterung im Containerterminal und die grundlegende Erneuerung des Straßenbelags.

Unternehmen investierten einiges

Bei der dritten Erweiterungsstufe des Containerterminals investierten die Unternehmen 9,6 Millionen Euro, Die Wasserumschlagbetriebe investierten kräftig: Danubia Speicherei hat Neuerungen im Zufahrts- und Haltebereich für LKW umgesetzt. Fuchshuber Agrarhandel hat noch im Jahr 2019 mit der Errichtung von zusätzlichen Siloanlagen begonnen. Am Werksgelände von Fixkraft-Futtermittel wurden eine zweite Werkszufahrt inklusive Brückenwaage und eine Waschanlage für LKW errichtet sowie Produktionsanlagen modernisiert. Weitere Investitionen in Siloanlagen und den Maschinenpark sind in Planung. Rauch Recycling verfügt über zwei neue Umschlaghallen.

Die Unternehmen im Ennshafen investierten 2019 einiges.
Die Unternehmen im Ennshafen investierten 2019 einiges.
Autor:

Michael Losbichler aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.