Seile aus Asten sind Teil der längsten Fußgänger-Hängebrücke der Welt

Die Spannweite der Brücke wird auf jeden Fall ein neuer Rekord. Derzeit spricht Generalunternehmer HTB aus dem Tiroler Pitztal von 438 Meter plus Faktor X.
3Bilder
  • Die Spannweite der Brücke wird auf jeden Fall ein neuer Rekord. Derzeit spricht Generalunternehmer HTB aus dem Tiroler Pitztal von 438 Meter plus Faktor X.
  • Foto: Paul Bertrams
  • hochgeladen von Katharina Mader

ASTEN. Die Astner Firma Pfeifer Seil- und Hebetechnik ist maßgeblich am Bau der längsten Hängebrücke für Fußgänger beteiligt. Mit der Fertigstellung der Rappbodetalsperre im Harz nähe Wernigerode ist im Mai zu rechnen. Baustart für die Funsportanlage war im Herbst 2016, die Planungsphase dauerte rund zwei Jahre.

Mit einer Spannweite von 438 Metern plus Faktor X wird es die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt. Die exakte Länge wird erst erst bei der Eröffnung bekannt gegeben. Die bisher unerreichte Rekordlänge ist jedoch gewiß.

Für Michael Stadler, Geschäftsführer von Pfeifer Seil- und Hebetechnik Österreich ist das Projekt eines der spannendsten der jüngsten Zeit: "Von uns kommt das Zugstabsystem für die Verankerung auf beiden Seiten der Brücke. Sämtliche Hänge- und Windseile. Zudem brachten wir unser Know-how bei dem Rekordprojekt schon ab der Planungsphase ein.“

Ebenfalls aus dem Hause Pfeifer: Die Seile für den Schlitten, mit dem die Abenteuer-Sportler von der Brücke zu Tal rasen.

Autor:

Katharina Mader aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.