Service vor Ort

2Bilder

ENNS (red). Das Angebot der E-Control, Verbraucher vor Ort zu Fragen rund um Strom, Gas oder Energiesparen individuell zu beraten, stößt auf großes Interesse. Am Mittwoch, 19. November findet eine Beratung in Enns statt. Der Wechsel zu einem zu einem günstigeren Stromanbieter spart einem Durchschnittshaushalt in Oberösterreich derzeit bis zu 185 Euro pro Jahr, bei Gas bis zu 267 Euro pro Jahr.
Seit Oktober 2012 bietet die E-Control kostenlose Energieberatungen in Gemeinden in allen österreichischen Bundesländern an. Denn die steigenden Energiekosten zählen zu den größten Kostentreibern für die österreichischen Konsumenten und werden zu einer immer größeren Belastung für die Haushalte. „Dies muss aber nicht einfach hingenommen werden. Jeder Kunde kann selbst etwas daran ändern und zu einem günstigeren Lieferanten wechseln oder – was am nachhaltigsten ist – seinen Energieverbrauch mit einfachen Maßnahmen dauerhaft senken. Durch den Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter kann sich ein Durchschnittshaushalt in Oberösterreich derzeit bis zu 185 Euro pro Jahr, bei Gas sogar bis zu 267 Euro pro Jahr sparen. Häufig fehlt es jedoch an Wissen über die eigenen Rechte als Energiekonsument und über die Möglichkeiten zum Energiesparen. Daher hat die E-Control diese Informationsoffensive gestartet“, betonen Walter Boltz und Martin Graf, die Vorstände des heimischen Energieregulators E-Control.

Breites Informationsangebot

Das Interesse an diesen Beratungen ist sehr groß. Bis Mai 2014 wurden 191 Gemeinden in ganz Österreich beraten. „Das zeigt, dass die Energiekosten für viele Menschen immer mehr zum Thema werden und an objektiven Informationen enormer Bedarf besteht.“, so Walter Boltz angesichts des großen Interesses.
Die Experten der Regulierungsbehörde informieren Interessierte vor Ort in individuellen Gesprächen über ihre Rechte als Strom- und Gaskunden und über alle Bereiche zum Thema Energie. Sie erfahren, wer ihr günstigster Strom- oder Gaslieferant ist, wie der Wechsel des Anbieters funktioniert oder wie man einfach und schnell Energie im Haushalt einsparen kann. „Viele Menschen schätzen das persönliche Gespräch. Uns ist es wichtig, den Menschen direkt vor Ort umfassende Informationen zu bieten und sie im Falle eines Problems zu unterstützen.“, erläutert Martin Graf.

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.