25.07.2017, 20:19 Uhr

Naturfreunde bezwingen mit dem Bike die Hochalpenstraße

Foto: Christina Huber
11 radbegeisterte Ennser Naturfreunde, darunter drei Damen starteten in Fusch an der Großglocknerstraße und nahmen die bekannte „Glocknerkönig-Strecke“ in Angriff. Bei der Mautstelle Ferleiten lösten alle Biker ein Ticket für die Zeitnehmung. Egal ob mit dem Rennrad oder Mountainbike - jeder in seinem Tempo - erreichten alle das Ziel am Fuscher Törl (2.428 m). Nach einer rasanten Abfahrt kehrten die Naturfreunde am Ausgangspunkt noch auf einen gemütlichen Abschluss ein, alle waren stolz und zufrieden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.