13.06.2017, 16:30 Uhr

Theater im Hof zeigt "Das Mädl aus der Vorstadt"

Wann? 07.07.2017

Wo? Florianer Freihaus, Enns AT
(Foto: Theater im Hof)
Enns: Florianer Freihaus | ENNS. Das Theater im Hof hat mit den Proben für die diesjährige Sommerproduktion „Das Mädl aus der Vorstadt“ von Johann Nestroy begonnen. Das Ensemble zeigt mit dem „Mädl“ eines von Nestroys besten, wildesten und vielschichtigsten Stücken. Es ist Thriller genauso wie Romantik-Komödie. Und das alles erneut kredenzt mit (Live-)Musik, abgründigem Humor und überbordendem Sprachwitz.

Auf der Bühne sind neben bekannten Gesichtern viele neue zu sehen. So zum Beispiel Verena Koch, ehemaliges Ensemblemitglied des Linzer Landestheaters, als Frau von Erbsenstein. Eine Besonderheit ist dieses Mal, dass die musikalische Seite des Abends ausschließlich vom Schauspielensemble bestritten wird. Katharina Pizzera, Rina Juniku und Viktoria Hillisch werden nicht nur die Damen aus der Vorstadt spielen, sondern auch Schlagzeug, Geige, Klavier, Gitarre, Saxophon und mehr. Das bewährte Team aus Theaterleiter Christian Himmelbauer und Daniel Große Boymann übernimmt erneut Regie.

Zu besuchen ist dieser lustvolle „Vorstadt“-Abend im Hof des Florianer Freihauses, mitten in der Ennser Innenstadt. Premiere ist am Freitag, 7. Juli. Gespielt wird 15 Mal bis Anfang August. Kartenbestellungen und nähere Infos sind auf theater-im-hof.at oder telefonisch unter 0699/14470001 erhältlich.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.