04.07.2016, 12:32 Uhr

Nach Zivildienst, ehrenamtliches Engagement

(Foto: RK St. Valentin)
Die „ZIVI-Zeit“ ging nach neun Monaten für die zwei "Zivis" Roman Öfferlbauer und Alex Strauß, beim Roten Kreuz St. Valentin, mit vielen geleisteten Stunden "Aus Liebe zum Menschen", zu Ende. Das RK St. Valentin freut sich umso mehr, dass die beiden jungen Männer als ehrenamtliche Mitarbeitern erhalten bleiben und weiterhin Dienst am Menschen leisten.
Die beiden jungen Leute sind ein Vorbild für die Jugend. Ihnen gebührt besonderer DANK!
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentareausblenden
94.882
Heinrich Moser aus Ottakring | 04.07.2016 | 12:42   Melden
5.719
Karl Pfurtscheller aus Stubai-Wipptal | 04.07.2016 | 13:08   Melden
29.338
Alois Knopper aus Klagenfurt | 04.07.2016 | 13:10   Melden
30.739
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.07.2016 | 13:35   Melden
30.739
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.07.2016 | 13:36   Melden
16.601
Josef Draxler aus Melk | 04.07.2016 | 14:15   Melden
30.739
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.07.2016 | 14:18   Melden
16.601
Josef Draxler aus Melk | 04.07.2016 | 14:25   Melden
30.739
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.07.2016 | 14:48   Melden
29.338
Alois Knopper aus Klagenfurt | 04.07.2016 | 15:38   Melden
16.601
Josef Draxler aus Melk | 04.07.2016 | 15:55   Melden
48.640
Poldi Lembcke aus Ottakring | 04.07.2016 | 21:25   Melden
30.739
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.07.2016 | 21:27   Melden
14.329
Marie O. aus Graz | 04.07.2016 | 21:45   Melden
30.739
Hanspeter Lechner aus Enns | 05.07.2016 | 06:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.