08.03.2017, 11:11 Uhr

Bezirksjägertag des Bezirks Linz-Land

Nationalrätin Claudia Durschlag, neben Landesjägermeister Sepp Brandmayr, vertrat am Bezirksjägertag Landeshauptmann Josef Pühringer. „Den Wildtieren ist neben den vielen berechtigten Freizeitinteressen auch ein Ruheraum zu sichern“, so ihre volle Überzeugung, für die sie sich in ihrer politischen Tätigkeit einsetzen wird“, so ihre Grundbotschaft. (Foto: S. Nöbauer)
REGION. Der Bezirksjägertag der Bezirke Linz-Land und Linz-Stadt stand ganz im Zeichen des professionellen Umgangs der Jäger mit der breiten Öffentlichkeit. Kommunikationstrainer Adolf Wöss referierte vor rund 500 Jägern in St. Marien zum Thema Jagd und Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem gab es eine Interviewrunde, die von Gertrud Pernkopf moderiert wurde. Christopher Böck, Geschäftsführer des Landesjagdverbandes verwies auf die aktuelle Imagekampagne „Fragen zur Jagd“ mit dem Start der neuen Website „fragen-zur-jagd.at“.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.