12.12.2017, 14:58 Uhr

Einstimmung auf Weihnachten in der Pfarrkirche Erla

Musikverein Erla: Einstimmung auf den Advent in der Pfarrkirche Erla (Foto: Musikverein Erla)
St. Pantaleon-Erla: Pfarrkirche Erla |

Am Vorabend zum ersten Adventsonntag lud der Musikverein Erla zum alljährlichen Adventkonzert in die Pfarrkirche in Erla ein. Die Besucher konnten sich vor und nach dem Adventkonzert beim Adventmarkt im Kreuzgang der Pfarrkirche Erla mit Punsch und Glühwein aufwärmen.

Zur Einstimmung auf die Adventzeit spielte der Musikverein in der Pfarrkirche besinnliche und schwungvolle Musik. Mit der „Nodic Fanfare & Hymn“ von Jacob de Haan eröffnete der Musikverein Erla mit Trompetenklängen das Konzert. Anschließend fand die traditionelle Weihe der Adventkränze durch Diakon Hofstätter statt. Mit besinnlichen und schwungvollen Stücken wie „Musical Haiku #6 - „The 4th Year“ von Stephen Melillo, „Canon in Beat“ von Johann Pachelbel und „Tochter Zion“ von Georg Friedrich Händel erhellte der Musikverein die Pfarrkirche mit vorweihnachtlichen Klängen.

Auch das Holzbläser-Ensemble brachte mit „Do You Want to Build a Snowman“ und „Jingle-Bell Rock“ weihnachtliche Stimmung in die Pfarrkirche. Ebenso erklang die Orgel der Pfarrkirche mit dem Blechensemble mit „Bist du bei mir“ von Johann Sebastian Bach.

Auch moderne Stücke wie „Let it Go“ und „Love is an Open Door“ vom Film „Die Eiskönigin“ wurden vom Musikverein zum Besten gegeben. Während dem Konzert luden unsere Waisenbläser, die „Klostringer“ ein, sich auf die Advent- und Weihnachtszeit einzustimmen. Sie spielten bekannte Melodien von Lorenz Maierhofer, wie „Da Weg im Advent“, „Da See g’friat zua“ und „Eisblumen“. Nach dem Konzert spielten sie noch im Hof des Kreuzganges.
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
8.109
Sonja Nöhmer aus St. Veit | 29.12.2017 | 21:44   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.