25.10.2016, 08:00 Uhr

Ennser Alpenverein wanderte in Ybbsitz

(Foto: Alpenverein Enns)
ENNS. Am 23. Oktober war die Familien-Wandergruppe des Alpenvereins mit 16 Teilnehmern aus Enns und Umgebung am Prochenberg im Ybbstal unterwegs. Zuhause noch Nebel, erwartete in Ybbsitz die Jungbergsteiger mit ihren Eltern sonniges, warmes Wanderwetter.

Nach dem Aufwärmen ging es gleich hinauf, eine gute Stunde zur Haselsteinerwand, wo die Aussicht zum Sonntagberg, Ybbsitz, St. Leonhard zu genießen war. "Eine wunderbare Herbstkulisse begleitete uns auf dem Weiterweg zur Prochenberghütte. Auf der Prochenbergwarte staunten wir über das einzigartige Panorama zum Ötscher, Schneeberg, Hochkar, Sengsengebirge, Hallermauern - die Berge waren zum Greifen nahe. Nach einer Suppenparty auf der Alpenvereinshütte war der Kreuzkogel das nächste Ziel, von dort stiegen wir dann auf einem Jagastieg hinunter zurück zum Parkplatz ", berichtete die Jugendteamleiterin des Ennser Alpenvereins Karin Schnetzinger.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.