01.10.2017, 14:21 Uhr

FF Rohrbach spendete 2.000 Euro

Die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach überreichte eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an Arbeitsgruppen-Obfrau Ulrike Ressler. (Foto: Lebenshilfe Oberösterreich/Bernd Schützeneder)

Die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach spendete 2.000 Euro an die Lebenshilfe in St.
Florian.

ST. FLORIAN. Die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach ist nicht nur stets zur Stelle, wenn Arbeitseinsatz gefragt ist, sondern unterstützt die Lebenshilfe auch immer wieder mit Spenden. So halfen sie zuletzt etwa beim Wiesnfest in St. Florian tatkräftig beim Grillen mit und sorgte mit dem „Kübelspritzen“ für ein Kinderprogramm. Zudem überreichten die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach einen Spendenscheck in der Höhe von 2.000 Euro an Ulrike Ressler, Obfrau der Lebenshilfe-Arbeitsgruppe St. Florian. „Die Feuerwehren in der Region greifen uns immer wieder unter die Arme, sei es durch Spenden oder Besuche bei unseren Veranstaltungen“, ist Ulrike Ressler dankbar.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.