30.10.2016, 12:49 Uhr

Fitness-Wandertag in St. Valentin

(Foto: privat)
ST. VALENTIN. Am Nationalfeiertag veranstalteten die Naturfreunde und der Alpenverein St. Valentin mit der Stadtgemeinde erstmalig einen gemeinsamen Wandertag.

Dieser wurde auch von 300 Teilnehmern gut angenommen. Die zwölf Kilometer lange Strecke, der Wanderweg Nr. 478 über den Rohrbachberg, war für Jung und Alt leicht zu bewältigen.

Auch Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Maier und Pfarrer Johann Zarl gingen mit. Ein Highlight war die Labestelle in Dollberg beim Sturmgut, wo die Jägerschaft ihre Wildprodukte vorbereitet hatte.
Zurück ging es über Altenhofen ins Volksheim St. Valentin, wo reichlich für Speis und Trank gesorgt war.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.