06.04.2017, 15:38 Uhr

Herzverband wanderte auf der Höss

(Foto: Herzverband Enns)
ENNS. Der Herzverband Enns genoss mit 13 Wanderer einen Sonnentag auf der Höss. Die Mautstraße war frei, daher konnten die Teilnehmer mit dem Auto bis zum oberen Parkplatz fahren. Beim hinauffahren blieben sie kurz bei der "Trinklabfahrt" stehen, um einen Blick auf die steile Abfahrt zu riskieren.

Von den Hutterer-Böden spazierten sie bis zur Edtbauernalm, die leider schon geschlossen hatte. Gemütlich ging es dann zur Dachs-Alm, wo sie ein Mittagessen genossen. Weiter ging es dann zur "LÖGER-Hütt`n", wo am späten Nachmittag die Sonne voll herauskam und sie die Liegestühle belegten. Alles im Allen ein gelungener Sonnentag.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.