29.05.2017, 09:43 Uhr

Jubelpaare feierten zuerst in der Kirche dann beim Pfarrfest

2
Am letzten Sonntag im Mai, findet in St. Valentin immer das traditionelle Pfarrfest mit der Jubelpaar-Festmesse statt! In diesem Jahr, sind wieder um die 40 Paare dieser Einladung gefolgt. Diakon Manuel: „Es ist schön zu sehen, wieviel Dankbarkeit und auch Rührung zirka 1.400 Ehejahre bewirken! Ein großes „Danke!“ an unsere Ehepaare für ihr Zeugnis, in guten und in bösen Tagen, in Gesundheit und Krankheit zueinander zu stehen.“
(Wie kommt Manuel auf 1.400 Ehejahre? Durchschnitt (25-70 Ehejahre) mit rund 35 Ehejahren mal 40 Paare!)
Nach der Festmesse ging es ins Festzelt. Bei herrlichem Wetter war das Festzelt bummvoll, die Stimmung gemütlich und das Essen äußerst lecker!
Ein großes „Dankeschön!“ gebührt allen Helferinnen und Helfer unter der Leitung von Franz u. Marianne Hirsch, Karl Schönauer, Karl Firmberger sowie Heidi Sonnberger! Selbstverständlich auch ein „Danke!“ an die vielen, vielen Besucherinnen und Besucher!

Fotos zur Festmesse und Pfarrfest
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentareausblenden
30.578
Alois Knopper aus Klagenfurt | 29.05.2017 | 11:19   Melden
37.049
Hanspeter Lechner aus Enns | 29.05.2017 | 11:39   Melden
30.578
Alois Knopper aus Klagenfurt | 29.05.2017 | 12:28   Melden
37.049
Hanspeter Lechner aus Enns | 29.05.2017 | 14:38   Melden
31.466
Gerhard Singer aus Ottakring | 29.05.2017 | 15:38   Melden
37.049
Hanspeter Lechner aus Enns | 29.05.2017 | 16:25   Melden
20.694
Josef Draxler aus Melk | 29.05.2017 | 20:51   Melden
37.049
Hanspeter Lechner aus Enns | 29.05.2017 | 21:09   Melden
25.457
Hannelore Zibar aus Landstraße | 31.05.2017 | 22:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.