27.03.2017, 15:15 Uhr

Kinderkreuzwegfeier in St. Valentin

(Foto: M Sattelberger)
In der Stadtpfarrkirche St. Valentin wird jeden Freitagnachmittag in der Fastenzeit um 16 Uhr ein Kreuzweg in kindgerechter Form gebetet und gefeiert! Die Erstkommunionkinder lesen die Texte zu den Stationen und ein Erwachsener erläutert die Bilder in eigenen Worten. Unseren Lebensweg mit dem Kreuzweg Jesu verbinden, Vergleiche suchen und sich vor allem, durch das Liebes-Beispiel Jesu trösten und ermutigen lassen, ist der tiefe Sinn des Kreuzweg-Gebetes!
Diakon Manuel: „Es ist keine „leichte Kost“, die wir den Kindern anbieten, aber das Leben ist auch oft nicht so einfach, das wissen auch schon kleine Menschen. Möge viel Segen von diesem Angebot ausgehen für unsere Kinder, aber auch für alle Eltern und Großeltern die sie zu diesen Feiern begleiten!“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.