25.11.2016, 10:51 Uhr

Kronstorfer Naturfreunde unternahmen Wanderung

(Foto: Helmut Bauer)
KRONSTORF. Der schon traditionelle Wandertag der Naturfreunde Kronstorf am Nationalfeiertag wurde heuer gemeinsam mit dem Tag der offenen Tür der generalsanierten Volksschule veranstaltet. Der Start des Wandertages fand um 10 Uhr bei der Josef-Heiml-Halle statt.

Die Eröffnung wurde vom Vorsitzendem Georg Zautner gemeinsam mit Bürgermeister Christian Kolarik durchgeführt und zirka 200 Personen erwanderten die 8 Kilometer im Gemeindegebiet. Bei der Hälfte der Wanderstrecke befand sich die Labestation, welche sehr gut besucht war. Das Ziel war wieder die Josef-Heiml-Halle. Beim Glücksrad konnten Preise gewonnen werden. Bei der Verlosung wurden gesunde und bodenständige Produkte ausgegeben. Eine tolle Veranstaltung welche von einem Naturfreunde-Team mit über 40 Personen betreut wurde.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.