12.06.2017, 12:40 Uhr

Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager begeisterte im Stift St. Florian

Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager im Stift St. Florian (Foto: Fotokerschi.at/Draxler)
ST. FLORIAN. Die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager gab gemeinsam mit dem „Spring String Quartet“ ein Konzert mit dem Titel „Ecce Homo“ im Sommerrefektorium des Stiftes. Der Einladung zum Konzert folgten unter anderem Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer, St. Florians Vizebürgermeister Josef Auer, Johann Hintermaier von der Diözese Linz und ÖFB-Präsident Leo Windtner.

Propst Johannes Holzinger hielt dazu die Ansprache. Ein Teil der Einnahmen des ausverkauften Konzertes kommt der Restaurierung der Stiftsbibliothek zugute. Kirchschlager richtete ein paar Worte ans Publikum: „Wir leben in einer Welt, in der fast stündlich unglaubliche Taten passieren und damit die Abgründe der Menschen sichtbar werden. Wir müssen uns gegen das Nicht-Menschsein zusammenschließen, Stellung beziehen und vor allem die Stellung halten.“

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.