09.08.2016, 10:15 Uhr

"Moazbua Buam" sind Niederneukirchens Sautrog-Champs

(Foto: privat)
NIEDERNEUKIRCHEN. Gute Stimmung, Spannung, Ehrgeiz, Taktik und viel, Spaß. So ging die dritte Ipftaler Sautrogregatta zu Ende. Die Teams fighteten erbarmungslos Runde für Runde um den Einzug ins Finale. Eine teils kräfteraubende Angelegenheit, was die Teams auch nach den Rennen immer wieder bestätigten. Bereits in den Qualifikationsrunden sorgten die "Moazbua Buam" für Begeisterung als sie mit 1.05 Minute einen neuen Streckenrekord aufstellten. Das war den "Moazbua Buam" aber nicht genug. Es waren spannende Finalrunden, bei denen am Ende die "Moazbua Buam" die Nase vorne hatten und sich den Titel zum Sautrog-Champ sicherten. Zweiter wurde das PevnyTeam, Dritter das JVP-Team.

Leider gab es dieses mal nur ein Damenteam, die unter dem Namen "Peach & Daisy" starteten. Obwohl sie den Einzug in die Finalrunden nicht schafften, räumten sie in der Style-Wertung mit ihren Begleitern Mario & Luigi groß ab. Dritter beim "Style" wurden die "Unbesiegbaren Titelverteidiger", den vorjährigen Sautrogchamps. "Gäbe es mehr Damenteams, könnten wir eine eigene Damenwertung machen", sagte Veranstalter Alexander Anzinger. "Nächstes Jahr werde ich jedem Damenteam, das an den Start geht eine Flasche Prossecco spenden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.