09.03.2018, 14:32 Uhr

Nachwuchsgitarrist Fridolin Buchegger zeigte in St. Valentin sein Können 

Sankt Valentin: Pfarrsaal St. Valentin | Der 13–jährige Fridolin Buchegger ein äußerst talentierter Nachwuchsgitarrist aus Leonding, Schüler von David Lindorfer, zeigte beim Gitarrenkonzert „Rainmaker feat.Harry Hintringer“, welches vom kath. Bildungswerk St. veranstaltet wurde seine künstlerische Begabung. Mit den Stücken „Largo von Johann Sebastian Bach“ einem „Fingerstyle von Thomas Fellow“ eine „Senate von Niccolo Paganini“ und das „Danza Brasilera von Jorge Morel“, zeigte der hochbegabte Junggitarrist sein Können und begeisterte das St. Valentiner Publikum. Mit seinen erst 13 Jahren kann Fridolin Buchegger bereits auf eine beachtliche Liste von Wettberwerbserfolgen vorweisen. Unter anderem den Ersten Preis beim Bundeswettbewerb „prima la musica“, das „Joseph Ratzenböck Stipendium“ oder den „Förderpreis beim internationalen Gitarrenwettbewerb in Altheim“. Am liebsten spielt der begeisterte Gitarrist, groovige Stücke. Auch Astrid Wirtenberger, Frontfrau der SEER, zeigte sich vom jungen Künstler, beeindruckt.

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentareausblenden
69.300
Ferdinand Reindl aus Braunau | 09.03.2018 | 16:17   Melden
36.180
Hanspeter Lechner aus Enns | 09.03.2018 | 16:20   Melden
59.095
Hedwig H. aus Donaustadt | 09.03.2018 | 19:28   Melden
36.180
Hanspeter Lechner aus Enns | 09.03.2018 | 19:37   Melden
17.871
Marie O. aus Graz | 13.03.2018 | 11:18   Melden
36.180
Hanspeter Lechner aus Enns | 13.03.2018 | 12:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.