18.11.2017, 17:55 Uhr

Zwölf Stunden Radeln für den guten Zweck: "Ergo Charity Race" in Ernsthofen

ERNSTHOFEN. Gemeinsam mit der BezirksRundschau lud Franz Schwödiauer zum "Ergo Charity Race". Hobby- und Profiradfahrer schwangen sich für den guten Zweck auf die Spinning-Räder. Die Einnahmen des Charity-Events kommen dem BezirksRundschau-Christkind zugute. Das fliegt heuer für die elfjährige Simone Mayrhofer aus Enns.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.