Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Enns

Neueste Beiträge

Wo passierte der Unfall?
Suche nach Einsatzort für Feuerwehrkräfte

Gegen 18:15 Uhr wurde am Staatsfeiertag die Freiwillige Feuerwehr Stadt St. Valentin zur Unterstützung für die Polizei auf die L6248 zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die ausgerückten Kräfte fuhren die angegebene Einsatzadresse aus drei unterschiedlichen Bereichen an. Doch verwunderlicher Weise trafen sich alle drei Einheiten auf einer Kreuzung wieder. Nach Rücksprache mit der Bezirksalarmzentrale und danach mit der Landesleitzentrale der Polizei konnte nach einer Zeit festgestellt werden,...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
© Pexels/Pixabay

Naturschutztipp des Naturschutzbundes
Lebensraum Friedhof

Der Friedhof lebt! Diese Aussage scheint im ersten Moment etwas provokant, nichtsdestotrotz stimmt sie voll und ganz. Friedhöfe sind nicht nur Orte der Erinnerung, an denen wir unseren Verstorbenen gedenken. Sie sind auch wertvolle und schützenswerte Lebensräume. Viele Pflanzen- und Tierarten finden hier Rückzugsorte, die ihnen das Überleben in der Stadt ermöglichen oder sie nutzen die Bereiche als Trittsteinbiotope, von denen aus sie neue Habitate besiedeln. Für uns Menschen bieten...

  • Linz
  • Naturschutzbund Oberösterreich
2

Wanderung
Wanderung am Feiertag

Die Pensionisten aus St.Florian wanderten in Begleitung von Vizebürgermeister Michi Mollner durch die Wälder von St.Florian. Besucht wurde die neu renovierte Ölbergkapelle, vorbei an der Glockengießerei und durch den Schrebergarten von St.Florian.

  • Enns
  • Markus Schönböck
13

Pfarre St. Valentin
Weltmissionssonntag 2020 – Du bist eine Mission!

Einen Sonntag später als überall feierte die Pfarre St. Valentin den Weltmissionssonntag, den Sonntag der Weltkirche Ende Oktober. Der beleuchtete Globus am Altar ist ein Zeichen dafür, dass es Kirchengemeinden rund um die Welt gibt. Die Päpstlichen Missionswerke „missio“ rund um Dir. P. Karl Wallner, motivieren die Pfarren über den eigenen Tellerrand, im wahrsten Sinn des Wortes zu blicken. Den Ärmsten der Armen fehlt es an allem, Covid-19 macht die Lebenssituation noch schlechter. Wir als...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Melanie Templ mit Rudolf Hiebl (Pfarrgemeinderat-Obmann Stellvertreter)

Pfarrverband „Enns-Donau-Winkel“
Frau Melanie Templ - neue Pfarrhelferin für den Pfarrverband

Melanie Templ ist seit 1. September 2020 im Pfarrverband Enns-Donau-Winkel als Pastoralhelferin tätig. Ihr Büro ist in der Pfarre Langenhart zu finden. Sie ist 26 Jahre alt und kommt aus Schiedlberg in Oberösterreich. Zuvor hat sie vier Jahre als hauptamtliche Jugendleiterin in der Diözese gearbeitet. Die Arbeit mit den Jugendlichen macht ihr sehr viel Spaß, weshalb sie im Pfarrverband auch den Schwerpunkt auf die Jugend setzen möchte.vSie findet es schön, den Jugendlichen beim Wachsen...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Freiwillige Feuerwehr St. Valentin
Neues „Famillienmitglied“ eingetroffen!

Ein langer und harter Kampf wurde Anfang Oktober ist geschlagen. So in etwa kann man den Werdegang unseres neuen Fahrzeuges in Worte fassen. Bereits 2016 begann der Arbeitsausschuss mit der Ausarbeitung eines Konzeptes für das neue Tanklöschfahrzeug TANK2. Aufgrund der in St. Valentin und im Umland liegenden Klein- und Großbetriebe, sowie der Westbahnstrecke auf Schiene und der durchgehenden Westautobahn ist die Wahl für den Ankauf eines Großtanklöschfahrzeuges gefallen. Am Anfang wurde das...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
3

Josefstal
Durch das Josefstal im Aisttal

Zwei Radfahrer fahren von St.Georgen nach Pregarten, mit dem Zug. Das Einsteigen war etwas beschwerlich, der Zug war aus Tschechien und kam von Linz. Die schweren E-Bike mußten wir ganz schön hoch heben um die 2 Stufen zu bewältigen. In Pregarten ausgestiegen, gönnten wir uns eine "Buren", diese war riesig, etwa 20cm. Dann ging's hurtig durch das Josefstal nach Schwertberg.  Etwas störend war hier der starke Strassenverkehr. Weiter ging es nach Naarn, Au/Donau, Mauthausen....

  • Enns
  • Markus Schönböck
Früchte des Pfaffenhütchens © Heidi Kurz

Mehr als nur Grün: Pflanze des Monats Oktober
Gewöhnlicher Spindelstrauch

Gerade jetzt im Herbst ist der Gewöhnliche Spindelstrauch (Euonymus europaeus), auch Pfaffenhütchen genannt, ganz besonders auffällig und wunderschön anzusehen. Das sich verfärbende Laub leuchtet in der gesamten Farbpalette der Rottöne und auch die außergewöhnlich gestalteten und intensiv rosa und orange leuchtenden Früchte ziehen unsere Aufmerksamkeit auf sich. Deshalb möchte der Naturschutzbund Oberösterreich diesen heimischen Strauch unter der Artikelreihe „Mehr als nur Grün“ im Oktober...

  • Linz
  • Naturschutzbund Oberösterreich
1 1

Hl. Firmung im Pfarrverband Enns-Donau-Winkel
Firmungsfest 2020 – „Firm-Ampel“ statt „Corona-Ampel“

„Getauft, gefirmt und gesendet!“, so lautete das Motto der 1. großen Pfarrverbandsfirmung „Enns-Donau-Winkel“, am 18. Oktober 2020 in der Stadtpfarrkirche St. Valentin. 88 Firmlinge fanden mit ihren Paten einen Platz, dann war die Pfarrkirche „corona-bedingt“ voll. Die Familien konnten via Livestream im Pfarrsaal oder Zuhause diese Firmung mitfeiern. Abt em. Christian Haidinger aus dem Stift Altenburg hatte seine „Firm-Ampel“ zur Predigt mit. Mit beeindruckenden Worten versuchte er die...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
ESK-Kapitän Adrian Stanculescu (m.) sorgte zwar für die Führung, dennoch erlitt seine Mannschaft eine schmerzhafte Derbyniederlage.
33

Bezirksliga Ost
Starkes Finish rettet Kronstorf den Derbysieg

Dank zweier Tore innerhalb von drei Minuten konnte der SC Kronstorf doch noch üben einen Sieg gegen den Lokalrivalen aus Enns jubeln. KRONSTORF. Sowohl für den SC Kronstorf als auch für den Sportklub aus Enns gab es in den letzten zwei Runden der Bezirksliga Ost nichts zu holen. Vor allem am letzten Spieltag setzte es mit einem 0:4 für Kronstorf in Garsten bzw. einem 0:2 für den ESK im Abstiegskampf gegen Leonding bittere Niederlagen. Unabhängig von der Tabellensituation verspricht das Duell...

  • Enns
  • Fabian Buchberger

Pfarrverband Enns-Donau-Winkel AUF DAUER

Nachricht aus dem bischöflichen Ordinariat: Dr. Alois Schwarz, Bischof von St. Pölten errichtet entsprechend der Ordnung für Pfarrverbände, nachdem sich das Experiment bewährt hat, mit Wirkung vom 1. September 2020 den Pfarrverband Enns-Donau-Winkel der die weiterhin selbstständigen Pfarren St. Valentin, Langenhart, Erla, Ernsthofen und St. Pantaleon umfasst AUF DAUER! Das Dekret ist in den Schaukästen der Pfarren ersichtlich.

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
6

Kreative Kinder+ Modelliermasse+ mutig sein= ein großartiges Kunstwerk

In der Kinder-Kreativ-Werkstatt in Niederneukirchen finden in den Herbst- und Wintermonaten laufend Veranstaltungen von Mal-Workshops bis zu Kreativ-Workshops satt.  Bei dem laufenden Workshop "Bearbeiten von Modelliermasse" sind die Kreativ-Kinder eifrig und fleißig beim Kneten, Rollen und Formen. Die Kinder kommen schon mit einer konkreten Vorstellung im Kopf in den Kreativraum und wollen das umsetzen. Dies erfordert bei den Kindern Handlungsplanung und lösungsorientiertes Arbeiten: "Was...

  • Enns
  • Barbara Hörtenhuber
3

Wanderung auf das Dürre Eck

Neun Ennser Naturfreunde unternahmen eine schöne Wanderung im Nationalpark Kalkalpen. Gestartet wurde auf der „Sonnseite“ in Molln. Entlang des Sepp Huber Steiges ging es Richtung Mollner Hütte. Nach ca. 300 Höhenmeter wurde ein unmarkierter Steig gewählt, um zum imposanten Felsentor zu gelangen. Nach der Durchquerung der Felsformation wurde wieder dem markierten Wanderweg zum 1222 Meter hohen Gipfel gefolgt. Anschließend wurde noch der 1267 m hohe Gaisberg bestiegen, bevor es wieder abwärts...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
Teilnehmer Trash Challenge: Nr.1 - Landjugend Sankt Valentin

Gemeinde St. Valentin
Trash Challenge - Müllsammeln einmal anders ...

Menschen zum Müllsammeln animieren ist ein echter Gewinn für unsere Umwelt. Die Stadtgemeinde Sankt Valentin lädt Familien, Vereine, Schulklassen und Firmen ein, bei einem Spaziergang den Müll aus unseren Feldern, Uferböschungen und Wiesen einzusammeln. Die Mitarbeiter der Stadtgemeinde sorgen für die nötige Ausrüstung, wie Handschuhe und Müllsäcke, ebenfalls beraten sie über noch nicht besuchte Sammelgebiete. Nach getaner Arbeit fertigt die Gruppe ein Foto mit den gefüllten Müllsäcken und...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Pfarre St. Valentin
Bibelrunden-Leiterin Fr. Dr. Renate Riedl geht in "Pension"

Frau Dr. Renate Riedl hat über 10 Jahre die Bibelrunde in der Pfarre geleitet. Mit ihrem Engagement und Ihrem Wissen ist es ihr gelungen neugierige und Bibelleser für die Bücher der Heiligen Schrift zu begeistern. Ganz besonders die Bibelrundenausflüge und die Diskussionsrunden sind allen Teilnehmern in Erinnerung geblieben. „Mitten im Buch der Psalmen, bei Psalm 90, hat uns die Coronageschichte erwischt“ schreibt sie! „Da überhaupt nicht abzusehen ist, wie und ob es im Herbst mit...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
1 1

ATSV St. Valentin
Marco Mayr neuer Landesmeister

Am Samstag den 10.10.2020 fand im Kunstturnzentrum in Linz im Winterhafen die OÖ Kunstturn-Landesmeisterschaft statt. Der 39-jährige Turner vom ATSV St. Valentin Marco Mayr ging in der Allgemeinen Klasse an den Start.  Marco holte sich mit gut durchgeturnten Übungen den OÖ Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse. Dieser Wettkampf war ein guter Test für die Staatsmeisterschaften in Vorarlberg von 07.-08.11.2020

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
1 1

Pfarre St. Valentin
1. Kindergottesdienst im Pfarrheim-Garten

Der Hl. Franz von Assisi hatte seine Freude! Ein voller Pfarrheimgarten, voll mit Kindern, Eltern und Großeltern – und vielen Stofftieren! Immer im Oktober feiern wir das Fest des Hl. Tier-, Menschen- und Gottesfreundes Franziskus. Seine Botschaft ist aktueller denn je! Im Pfarrheim-Garten gab es auch kein Probleme mit Abstand halten und Corona-Schutz! Das Wetter spielte mit. Diakon Manuel Sattelberger: "Danke an unsere Gottesdienstleiterin Sabine Hauleithner mit ihrer Schnecken-Handpuppe...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
11

Radtour
Radltour in der Ramsau - Molln

Einkehr in der Ramsau. Eine Radfahrgruppe radelte durch die Ramsau bei Molln, an einem Gasthaus aus dem 12. Jahrhundert mußten sie einkehren, "Gasthaus Forsthub". Eine urige Gaststube mit einem 81jährigen Gastwirt, der alles selber macht.

  • Enns
  • Markus Schönböck

Diakon Manuel Sattelberger
Neuer Student an der Kath. Universität in Linz

Das hätte sich der St. Valentiner Diakon Manuel Sattelberger auch nicht träumen lassen, dass er mit seinen knapp Vierzig Jahren noch ein Student der Theologie wird! Wenngleich er ja schon 4 Jahre lang am Seminar für Kirchliche Berufe in Wien Theologie und diverse andere Fächer gelernt, aber eben nicht „studiert“ hat. Die Ausbildung dort war TOP! Nun wird Manuel ein paar Semester an der Katholischen Universität in Linz studieren, um sein Wissen zu vertiefen, sich mit neuen Sichtweisen zu...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
10

Omadienst als Unterstützung für Familien
Kinder bringen Freude ins Leben

Langsam pendelt sich trotz Corona der Familienalltag wieder ein. Vieles ist jetzt fast wieder normal. Kindergärten, Schulen, Geschäfte und Gastronomie haben wieder geöffnet. Auch die Leihomas des Katholischen Familienverbandes freuen sich, dass sie ihre Familien, mit Achtsamkeit und Vorsicht, wieder unterstützen dürfen. Warum wünschen sich Familien eine Leihoma? Bei vielen Familien wohnen die leiblichen Großeltern weit weg oder sind selbst noch berufstätig, manche sind auch aus...

  • Enns
  • Evi Kapplmüller
6 3

Für alle Kritiker der Feuerwehrsirene

Liebe Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Pichling! Also besser kann man das nicht beschreiben. Toller Text. Gratulation! Wir (Freiwillige Feuerwehr St. Valentin) haben leider auch immer wieder die gleichen Diskussionen und Anfragen aus der Bevölkerung. Dass aber lediglich 20% unserer Einsätze mit Sirene alarmiert werden und die restlichen 80% wie bei Euch mit stiller Alarmierung hinterfragt auch niemand. Gut dass "nur" 20 von 100 Einsätzen "lautstark" alarmiert werden, denn das heißt bei...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

FF St. Valentin
PKW komplett ausgebrannt

Am 2.Oktober um 14.20 Uhr wurden die beiden Freiwilligen Feuerwehren Erla und Stadt St. Valentin zu einem Fahrzeugbrand auf die Altenhofnerkreuzung Richtung Thürnbuch/ AU alarmiert. Bei der Anfahrt wurde den Kameraden von Florian Amstetten bereits mitgeteilt, dass ein PKW in Vollbrand steht. Durch das ersteintreffende TANK1 Valentin wurde der Brand unter Atemschutz und mittels C Leitung niedergeschlagen und durch das HLF3 Erla abgelöscht. Die Bergung des vollständig ausgebrannten Fahrzeuges...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.