04.10.2016, 10:48 Uhr

"1, 2 oder 3" – wir sind auf jeden Fall dabei!

Isabel, Amina und Simon mit Lehrerin Ines Mayrhofer

Die Volksschule Asten fährt nach München, um beim beliebten Kinder-Fernsehquiz mitzumachen.

ASTEN. Die Spannung ist bereits riesengroß, die Kinder der zwei vierten Klassen der Volksschule Asten freuen sich schon mächtig auf ihren Fernsehauftritt in der Kinderquiz-Sendung "1, 2, oder 3" beim ZDF in den Münchner Bavaria Filmstudios. Bei einem Casting durch den ORF wurden drei Kinder ausgewählt, die beim Quiz direkt teilnehmen dürfen. Der Rest der Schüler unterstützt sie mit lauten Zurufen auf den Tribünen des Studios. „Von der 4 C fahren 21 Kinder mit, von der 4 A 22 Schüler“, sagt Lehrerin Ines Mayrhofer. Unterstützung erhält sie von Petra Bernhard. „Nachdem wir ja das Thema nicht wissen, können wir uns auch nicht wirklich vorbereiten. Aber wir haben uns natürlich einige Sendungen angesehen und auch ein paar nachgespielt“, sagt die junge, engagierte Lehrerin.

Als Kind ist sie selbst einmal in dieser Sendung aufgetreten. „Ich finde es wirklich schön, dass ich jetzt nach sechzehn Jahren mit meiner Klasse als Lehrerin dabei sein kann“ sagt sie. Die Fahrt von Asten nach München beginnt am 11. Oktober bereits um 5.45 Uhr. „Der Elternverein und auch der Herr Bürgermeister unterstützen uns sehr, sodass auch wirklich alle Kinder dabei sein können“ freut sich Mayrhofer. Simon, Amina und Isabell vertreten die Volksschule Asten und damit auch Österreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.