24.09.2014, 13:35 Uhr

Benefizkonzert für Waisenhaus in Nigeria

Wann? 11.10.2014 19:30 Uhr

Wo? St. Wolfgangskirche, 4432 Kanning AT
Auch die Trommelgruppe Kronstorf wird bei dem Konzert mitwirken. (Foto: privat)
Kanning: St. Wolfgangskirche | Am Samstag, 11. Oktober, findet in der St. Wolfgangskirche in Kanning ein Begegnungsfest statt, das Freude an der afrikanische Kultur wecken soll. Temperamentvolle Rhythmen der Trommelgruppe Kronstorf unter der Leitung von Thomas Uhl sowie mitreißende afrikanische Gesänge des Chores der Resthof-Pfarre aus Steyr, unter der Leitung von Eva Mößlberger werden das Publikum begeistern. Einfühlsame Songs des fünfköpfigen Ensembles Vocalistic und faszinierende Orgelklänge von Klaus Oberleitner versprechen weitere Höhepunkte des Abends. Zwischendurch präsentiert der nigerianische Künstler Solomon Okpurukhre eine Auswahl seiner farbenprächtigen Bilder. Für das leibliche Wohl wird mit einheimischer Kost sowie Spezialitäten aus afrikanischen Töpfen gesorgt. Mit dem Erlös dieses Abends wird ein Projekt der Menschenrechtsorganisation Christian Solidarity lnternational (CSI) unterstützt. Die meisten Eltern dieser nigerianischen Kinder wurden von radikal-islamischen Boko-Haram-Terroristen ermordet. Das bereits im Vorjahr durch Überschwemmung stark beschädigte alte Waisenhaus in Enugu wurde kürzlich wiederum durch heftige Regenfälle überflutet und zerstört. Die Kinder mussten in der Nacht evakuiert werden und leben dezeit in Notunterkünften. Der Neubau steht auf sicherem Grund bereits im Rohbau und soll nun dringend fertig gestellt werden, damit die Kinder wieder ein Zuhause haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.