29.09.2014, 12:49 Uhr

Betreutes Wohnen in St. Valentin eröffnet

ST. VALENTIN (red). Ein Meilenstein der sozialen Betreuung wurde in St. Valentin gesetzt. 27 Wohneinheiten für Senioren sind nun offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. LH-Stv. Wolfgang Sobotka eröffnete das gelungene Wohnprojekt betreutes Wohnen. Nach rund fünfjähriger Planungs, und Bauzeit wird älteren Menschen ein lebenswerter Alltag geboten. Altersgerecht, leistbar, barrierefrei und sehr zentral wird das eigene Heim zum Lebensmittelpunkt älterer Menschen. Für die ständige Betreuung wird das Hilfswerk vor Ort Partner der Bewohner sein. Für Stadtrat Andreas Pum ist es ein wichtiger sozialer Schritt für St. Valentin. Die Nachfrage ist sehr groß, wir müssen hier den Menschen unserer Stadt auch Angebote geben, ist Pum überzeugt. Ein einladender Gesellschaftsraum und Treffpunkt für alle Bewohnerinnen soll vor allem die Hausgemeinschaft stärken und das Haus zu einem offenen Lebensraum machen. Für kulinarische Genüsse ist in der Nachbarschaft bestens gesorgt, hat doch die Familie Pillgrab das Grundstück zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.