23.11.2017, 08:59 Uhr

BezirksRundschau-Christkind fliegt für Elfjährige

(Foto: Ulrike's Fotostudio)

Simone Mayrhofer ist am Down-Syndrom erkrankt und leidet zudem an schweren Darmproblemen.

ENNS (km). Seit ihrer Geburt leidet die elfjährige Simone Mayrhofer an Trisomie 21, umgangssprachlich auch als Down-Syndrom bekannt. Zusätzlich ist die junge Ennserin am Morbus Hirschspung erkrankt. "Das heißt, sie kann nicht wie wir aufs Klo gehen. Das muss ich für sie übernehmen", erklärt ihre Mama, Christine Mayrhofer. Ihre Mutter muss daher jeden Tag Simones Darm spülen. In der Hoffnung, dass die Nervenzellen im Darm wieder nachreifen, wurde Simone vor wenigen Wochen ein Stück ihres Darms entfernt. Das war insgesamt die fünfte Operation, die Simone bereits über sich ergehen lassen musste. Mama Christine hofft jetzt darauf, dass Simone durch die Operation bald selbstständig die Toilette besuchen kann. Um sie und ihre Familie zu entlasten, kommt Judith Kopp vom gemeinnützigen Verein "Moki" regelmäßig zu Besuch. Die mobile Krankenschwester kennt und betreut die Elfjährige schon seit ihrer Geburt. "Der Verein Moki hat uns von Beginn an unterstützt. Einen Teil der Spenden möchten wir deshalb dem Verein zukommen lassen. So können Krankenschwestern wie Judith Kopp auch anderen Familien helfen“, erklären Simones Eltern.

Besuch der Brückenschule

"Simone hätte so viel zu erzählen", beschreibt Mama Christine ihre Tochter liebevoll. Doch leider kann die Elfjährige aufgrund des Down-Syndroms nicht richtig sprechen. "Sie versteht alles, was man ihr sagt. Aber sie selbst kann oft nur einzelne Wörter sprechen. "Das hat sich in den letzten Jahren durch eine Sprachtherapie bereits gebessert. Diese ist nötig, um der Elfjährigen auch künftig das Reden zu ermöglichen.

Seit ihrem sechsten Lebensjahr besucht die Elfjährige die Brückenschule in St. Valentin. "Dort kann sie in die Schule gehen, bis sie 18 Jahre alt ist." Danach müsse man schauen, wie es weitergehen kann.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.