06.12.2017, 10:23 Uhr

Christkind sammelt für elfjährige Ennserin

Judith Kopp mit Simone Mayrhofer. (Foto: Mayrhofer)

Das BezirksRundschau-Christkind fliegt in diesem Jahr für die elfjährige #+Simone aus Enns.

ENNS (km). Die elfjährige Simone Mayrhofer ist seit ihrer Geburt an Trisomie 21 erkrankt. Zusätzlich plagen die tapfere Ennserin das Morbus-Hirschsprung-Syndrom sowie eine neurogene Blasenentleerungsstörung. Sie benötigt daher Hilfe bei der täglichen Blasenentleerung und muss mehrmals täglich kathetert werden. Mama Christine Mayrhofer muss deshalb auch während der Schulzeit, Simone einen Katheter legen. "Normalerweise macht das eine Krankenschwester", erklärt ihre Mama. Doch da Simone am Tag fünfmal ein Katheter gelegt werden muss, wurde ihre Mama im Krankenhaus angelernt.

Spende für Verein Moki

Große Unterstützung bekommen Simone und ihre Familie durch den gemeinnützigen Verein "Moki". Die mobile Krankenschwester Judith Kopp kennt und betreut die Elfjährige schon seit ihrer Geburt. Vor allem so kurz nach einer Operation, wie es derzeit der Fall ist, benötigt Simone besonders viel Zuwendung und Aufmerksamkeit. "Sie freut sich jedes Mal, wenn ich zu ihnen komme und wartet dann schon gespannt hinterm Fenster auf mein Auto", erzählt die Krankenschwester. Ihre jungen Patienten liegen Judith Kopp sehr am Herzen. Deshalb möchten sich die Mayrhofers bei ihr und allen anderen Krankenschwestern des Vereins Moki bedanken. Ein Teil der Spenden wird die Familie deshalb an Moki spenden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.