10.10.2014, 11:00 Uhr

Ein farbenfroher Abend im Schloss Ennsegg

ENNS. Ein voller Erfolg war die Vernissage des Workshop-Team Pali, Donnerstagabend im Georgenbergersaal des Schloss Ennsegg.
Nach der Eröffnungsrede von Bürgermeister Franz Stefan Karlinger, konnten die zahlreich erschienenen Gäste, die den Georgenbergersaal beinahe zum Bersten brachten, die Werke der Künstlerinnen Edith Stangl, Rosa Singer, Herta Schopfhauser und Sieglinde Erlach, bestaunen. Neben den ausdrucksstarken Werken der Künstlerinnen, die vor allem durch kräftige Acrylfarben ins Auge stachen, wurde das kunstbegeisterte Publikum auch noch kulinarisch verwöhnt. Ein reich angerichtetes Buffet ließ die Gäste zwischendurch immer wieder auf ein Stück Kuchen oder ein Gläschen Sekt zusammen kommen. „Es ist schön zu sehen, wenn die eigenen Werke die Menschen begeistern“, freut sich Rosa Singer über den gelungenen Abend.
Für alle, die die Vernissage verpasst haben bietet sich im Zuge der Ausstellung, welche vom 10. bis zum 12. und vom 16. bis zum 19. Oktober stattfindet die Möglichkeit, das Versäumte nachzuholen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.