22.05.2017, 10:04 Uhr

Enns: 16-Jährige bei Unfall verletzt

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)

Ein 18-jähriger Lenker prallte mit seinem Mofa auf das Heck eines Pkw. Der Lenker und seine 16-jährige Freundin kamen zu Sturz.

ENNS. Gestern Abend, 21. Mai, gegen 19.25 Uhr lenkte eine Ennserin ihren Pkw von der Autobahnabfahrt "Enns Ost" auf die L571 Richtung Enns. Am Beifahrersitz befand sich deren 63-jährige Mutter. Beim Kreisverkehr Forstbergstraße nahm die Ennserin die Ausfahrt Richtung Kristein.

Unmittelbar vor dem Schutzweg bemerkte die Pkw-Lenkerin eine Person, die den Schutzweg überqueren wollte. Die Ennserin bremste deshalb ab. Der 18-jährige Mofa-Lenker verließ unmittelbar hinter dem Pkw den Kreisverkehr und übersah das Abbremsmanöver der Ennserin.

Der 18-Jährige fuhr mit dem Mofa auf das Heck des Pkw auf. Seine 16-Jährige Freundin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Die Verständigung der Rettung wurde von der Verletzten verweigert. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.