10.10.2014, 10:24 Uhr

Enns lud als Zentrum der Gesunden Gemeinden

Stadträtin Marieluise Metlagel und Barbara Horvath, Regionalbetreuerin der Gesunden Gemeinden, freuten sich über die zahlreichen Gäste. (Foto: Gemeinde)
ENNS Das Vernetzungstreffen der Gesunden Gemeinden aus dem Bezirk Linz-Land war ein voller Erfolg. Beim gemütlichen Beisammensein im geschmackvollen Ambiente des Auerspergsaales im Schloss Ennsegg konnte man interessante Neuigkeiten zum Thema Gesundheit erfahren. Dietmar Gratzl, Küchenleiter von Schloss Gschwendt (Landespflege- und Betreuungszentrum für Menschen mit psychiatrischer Grunderkrankung und / oder geistiger Beeinträchtigung), bewies mit seinem Erfahrungsbericht, dass Gesunde Küche auch in einem Haus mit vielen verschiedenen Ansprüchen möglich ist. Der Impulsvortrag von Claudia Hockl regte an zum Nachdenken über unsere schnelllebige Zeit. Die Arbeitskreisleiterinnen und –leiter nutzten außerdem die Gelegenheit zum spannenden Erfahrungsaustausch beim biofairen Buffet von Lucia Lössl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.