26.08.2016, 10:28 Uhr

Grenzenlos kochen und Barrieren aufbrechen

Wann? 06.09.2016 19:30 Uhr

Wo? Raumwende, Linzer Str. 6, 4470 Enns AT
Afghanisches Essen kennen nur die wenigsten Österreicher, die Raumwende Enns bietet eine Möglichkeit das zu ändern (Foto: Privat)
Enns: Raumwende | ENNS. „Grenzenlos kochen“ – unter diesem Motto treffen sich am Dienstag, 6. September 2016 um 19:30 Uhr erstmalig eine afghanische Flüchtlingsfamilie und Österreicher zum gemeinsamen Kochen. In der Raumwende, Linzer Straße 6 in Enns, werden Marcia und Vahid typische afghanische Spezialitäten zubereiten - eine optimale Gelegenheit um miteinander zu speisen, zu genießen und sich näher kennenzulernen.
In gemütlicher Atmosphäre ist es leichter Barrieren abzubauen – so die Idee des Projekts. Lassen Sie sich ein auf eine kulinarische Reise nach Afghanistan.
Ein herzlicher Dank gilt dem Unimarkt Enns, der die Lebensmittel bereitstellt.
Wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl bitte um Voranmeldung bis 2.9.2016 unter office@raumwende.at oder 0650/807 88 07.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.