01.06.2017, 17:35 Uhr

Grenzgang & Hertha Band

Wann? 24.06.2017 20:00 Uhr bis 24.06.2017 23:30 Uhr

Wo? Kulturzentrum d'Zuckerfabrik, Kristein 2, 4470 Enns AT
Enns: Kulturzentrum d'Zuckerfabrik |

Konzert am
Samstag, 24. Juni 2017, 20:00 Uhr

CD-Release “ weu´s weida geht“ der Granitrockband Grenzgang
supported by Hertha Band

1991 gegründet, erschien 1993 nach zahlreichen Auftritten das erstes Album „total varockt“ und Grenzgang wurde ein fixer Bestandteil der Linzer Musikszene. Nach einer mehrjährigen Schaffenspause und dem überraschenden Tod von Sänger Günter Katzinger kam es 2013 anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums des Kulturzentrums d´Zuckerfabrik Enns zu einer Réunion.

Seitdem rocken Grenzgang wieder die heimischen Bühnen und begeistern heute wie vor 26 Jahren ihr Publikum mit harten Grooves, eingängigen Gitarren-Riffs, klassischen Hammond-Fills und zeitlos kritischen Dialekttexten.

Members:
Mario Puncec – Bass, Vocals
Robert Hofinger – Drums
Klaus Fitzinger – Gitarre, Backing-Vocals
Reinhard Fitzinger – Hammond, Keyboards, Backing-Vocals

„Geplant woars ned so.“ Hertha, eine von Florian Gaisbauer erschaffene Kunstfigur, erzählt in musikalischer Form ihre „Gschichten aus dem Café Ole“.

Die Band fand sich Anfang März 2015 zusammen. Anfangs als Coverprojekt gedacht, wurde schnell klar, dass eigene Texte und Melodien dann eher ihren Vorstellungen entsprechen. Inspiriert von Künstlern wie Willi Resetarits, gingen wir ans Werk.

Die Geschichten einer fiktiven Stadt werden ironisch und mit einem Hauch Wahrheit, zu Gehör gebracht. Ob vom Wirtshausstammtisch oder aus der Hochfinanzwelt, vom „Sandler“ bis hin zum Generaldirektor, sie landen alle bei Hertha in ihrem Etablissement „Café Olé“.

Members
Florian: Vocals, A-Git
Florian: E-Git
Oliver: Drums
Marcelo: Bass
Klaus: Keys

Ermäßigungen mit der AK-Leistungskarte auf die Eintrittspreise!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.