28.03.2017, 17:47 Uhr

Großbrand Wohnhausanlage in Haag

(Foto: FF Ernsthofen)
Am Dienstag 28.03. ab ca. 9.00 Uhr standen u.a. die FF Stadt Haag, FF Haindorf, FF Pinnersdorf, FF Sankt Valentin, FF Vestenthal, die FF Strengberg, FF Amstetten, FF Ernsthofen, das RK Haag und RK St. Peter/Au sowie das das Kriseninterventionsteam Mostviertel West bei einem Großbrand in einer Wohnhausanlage mit 27 Wohneinheiten im Einsatz! Das Feuer welches aus noch unbekannter Ursache, vermutlich in einer Mansardenwohnung ausgebrochen ist, breitete sich in der Folge auf zwei Nachbarwohnungen aus. Ebenso erfassten die Flammen den Dachstuhl. Insgesamt waren 13 Feuerwehren mit rund 200 Einsatzkräften bei diesem schwierigen Einsatz vor Ort. Mit Atemschutztrupps, Drehleitern und mehreren Löschleitungen kämpfte man gegen die Flammen, welche sich durch die isolierte Außenfassade sowie durch den Installationsschacht bis in den Keller ausbreiteten. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhaus geliefert.
http://www.ff-ernsthofen.at/ff/aktivitaten/Bericht...

Bericht LT1 OÖ - Großbrand in Haag
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentareausblenden
97.137
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.03.2017 | 18:10   Melden
32.431
Hanspeter Lechner aus Enns | 28.03.2017 | 18:20   Melden
97.137
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.03.2017 | 18:38   Melden
32.431
Hanspeter Lechner aus Enns | 28.03.2017 | 19:15   Melden
97.137
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.03.2017 | 19:26   Melden
29.802
Alois Knopper aus Klagenfurt | 28.03.2017 | 19:54   Melden
32.431
Hanspeter Lechner aus Enns | 28.03.2017 | 20:26   Melden
32.431
Hanspeter Lechner aus Enns | 28.03.2017 | 20:31   Melden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 29.03.2017 | 07:40   Melden
32.431
Hanspeter Lechner aus Enns | 29.03.2017 | 08:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.