19.10.2014, 09:30 Uhr

Heimatliche Klänge beim 10. Valentiner Zitherfest

ST. VALENTIN. (rh) Bereits zum zehnten Mal fand das Valentiner Zitherfest am 18. Oktober im Gasthaus Stollnberger in Rems statt. Unter der Leitung von Olga Scheibner vereinten sich die Vielsaiter Kids, das Mostviertler Quartett, das Klang Duo Lintner, das Saiten Duo Koppler-Scheibner, die Viertel Musi und Günter Johannes Kalina zu einer 14-Köpfigen Unterhaltungsgruppe.

Noch bevor der erste Ton gespielt wurde durfte sich die Chefin der MusikerInnen Olga Scheibner über einen Blumenstrauß und dankende Worte von Kulturstadtrat Leopold Feilecker aus St. Valentin freuen. Anschließend gaben die einzelnen Gruppen abwechselnd ihre Stücke zum Besten, bevor sie beim finalen Showdown zu einer einzigen Einheit verschmolzen. Zwischendurch sorgte Gregor Riegler mit seinen Mundartgedichten immer wieder für lautes Gelächter unter dem zahlreich erschienen Publikum. Besonders beeindruckt zeigten sich die Zuschauer vom Spiel der Kleinsten unter den MusikerInnen – die Vielsaiter Kids glänzten an Zither, Geige und Harfe und stellten eindrucksvoll unter Beweis, dass auch kleine Hände, große Instrumente beherrschen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.