28.10.2017, 13:57 Uhr

Jacke verfing sich in Kreissäge – Mann schwer verletzt

Der Mann verfing sich mit der Jacke im Sägeblatt. (Foto: Rotes Kreuz)

Weil die Jacke des Pensionisten im Sägeblatt hängen blieb, verletzte sich dieser schwer.

ENNS. Ein Pensionist aus Enns war heute Samstag, 28. Oktober 2017, gegen 8 Uhr einer befreundeten Familie in Enns beim Holzschneiden behilflich. Zum Schneiden wurde eine Wippkreissäge verwendet. Die bereits laufende, etwa 70 Kilo schwere Säge wollte der Mann an eine andere Stelle versetzen.
Laut Angaben eines Zeugen verfing sich die Jacke des Pensionisten im Sägeblatt und er kam mit der Maschine zu Sturz. Dabei erlitt der Pensionist schwere Verletzungen durch das Sägeblatt am Unterarm. Der Mann wurde von Sanitätern des RK Enns bzw. von der Besatzung des NEF erstversorgt und mit der Rettung in das UKH Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.