08.11.2017, 09:46 Uhr

Kinder haben Rechte – diese gelten für ALLE- den wir sitzen alle in einem Boot

Noch immer werden weltweit Kinder ausgebeutet und diskriminiert - ob in alltäglichen Situationen wie in der Schule, am Spielplatz oder in ihrem eigenen Zuhause, oder aber in Lagerhallen, wo Kinder unter menschenunwürdigen Bedingungen Kleidung für Großkonzerne herstellen müssen.

Gerade aber auch der Krieg in Syrien wirft aktuell viele Fragen auf. Was passiert mit den Kindern, die aus ihrer Heimat und den Kriegsgebieten flüchten mussten? Wie kann man ihnen helfen? Wie sieht ihre Zukunft aus?

Der Kinderrechtetag ist ein Symbol dafür, dass alle Menschen gleich an Würde und Rechten sind, unabhängig ihrer Herkunft, ihrer Religion und vor allem ihres Alters“, so SPÖ Sozialstadträtin und Vorsitzende der Kinderfreunde Enns, Marieluise Metlagel, anlässlich des Kinderrechtetages.


Daher bieten die Kinderfreunde Enns anlässlich des Kinderrechtetages einen Themenworkshop mit Monika Krautgartner an.

Dichten, basteln, malen und jausnen mit Kons. Monika Krautgartner.
Gemeinsam mit der Literaturpreisträgerin und Kinderbuchautorin werden Geschichten zu den Themen „anders sein“, „Recht haben“, „Gemeinsamkeiten“ und „Frieden“ in altersentsprechenden Texten gelesen und szenisch-musikalisch unter Einbeziehung der Kinder dargestellt.

Anschließend werden gemeinsam großflächige Collagen gemacht, die, wenn möglich in der Bibliothek/im Klassenzimmer/einer Geschäftsauslage, etc.
ausgestellt werden. Zum Abschluss gibt es eine schmackhafte Jause.

Wann: Samstag, 18. November 2017, 15:00–ca. 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Im Kinderfreundeheim Enns, Sportplatzstraße 10, (ASKÖ
Sportplatz)

Anmeldungen bei: Marieluise Metlagel, Tel. 0699/11402353

oder per Email: marieluise.metlagel@kinderfreunde.cc
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.