07.12.2017, 00:00 Uhr

Lehrlinge haben beste Chancen

Hasenöhrl GmbH bildet seit 2011 erfolgreich Lehrlinge aus, wie Lehrlingsausbildner Wolfgang Haslhofer berichtet. (Foto: Hasenöhrl)

Von der Gewinnung und Aufbereitung von Sand und Schotter bis zur Hausmüllentsorgung.

Derzeit umfasst die Hasenöhrl GmbH mit Sitz in St. Pantaleon-Erla rund 450 Mitarbeiter, davon vier Lehrlinge. Seit 2011 bildet die Firma erfolgreich ihre Fachkräfte selbst aus. Wolfgang Haslhofer ist für die Lehrlingsausbildung bei Hasenöhrl GmbH zuständig.

Warum bildet Hasenöhrl GmbH Lehrlinge aus?
Eigens hochwertig ausgebildetes Personal ist für die Zukunft enorm wichtig. Deshalb bilden wir, auch aufgrund von Fachkräftemangel, unser eigenes Personal aus. Zudem möchten wir jungen Menschen die Möglichkeit bieten, sich in einem regionalen, stark wachsenden Unternehmen weiterzuentwickeln.

Welche Fähigkeiten sollte ein Lehrling mitbringen?
Angehende Lehrlinge sollten auf jeden Fall technisches Verständnis und Interesse an der Bau- und Abfallwirtschaft mitbringen. Sie sollten auch kommunikationsfreudig und in der Lage sein, im Team zu arbeiten. Auch stehen bei uns Motivation und Eigeninitiative hoch im Kurs.

Was macht Hasenöhrl GmbH bei der Lehrlingsausbildung so besonders?
Abwechslungsreiche und spartenübergreifende Betätigungsfelder machen die Arbeit bei Hasenöhrl GmbH spannend. Unter der Obhut von langjährigen und qualifizierten Mitarbeitern wird unser Nachwuchs bestens auf die Zeit nach der Ausbildung vorbereitet. Nach einer Lehre stehen unseren frisch Ausgebildeten zahlreiche Karriere- und Weiterentwicklunsgmöglichkeiten offen.

Kontaktdaten
Hasenöhrl GmbH
Wagram 1, St. Pantaleon-Erla
hasenoehrl.at

Bewerbungen an
Wolfgang Haslhofer
hwo@hasenoehrl.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.