03.10.2014, 12:06 Uhr

Lesung mit Eva Rossmann am 17.10.2014 im Pfarrsaal Asten

Wann? 17.10.2014 19:30 Uhr

Wo? Pfarrsaal Asten, 4481 Asten AT
(Foto: copyright Buchhandlung Hofbauer, Leibnitz)
Asten: Pfarrsaal Asten | Am Freitag, 17. Oktober 2014, um 19:30 Uhr veranstaltet die Bibliothek Asten wieder eine Lesung: Eva Rossmann liest im Pfarrsaal Asten aus ihrem neuen Buch "Alles rot".

Eva Rossmann ist die Gewinnerin des Leo-Perutz-Preises 2014. Die 1962 in Graz geborene Autorin wurde vor kurzem für ihren Roman "Männerfallen" (Folio Verlag) mit dem Kriminalliteratur-Preis ausgezeichnet, den die Kulturabteilung der Stadt Wien und der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) heuer zum fünften Mal vergeben haben. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert.

Im September ist bereits der 16. Fall aus der Krimi-Reihe um Mira Valensky erschienen. Lust auf diesen Krimi macht Eva Rossmann bei Ihrer Lesung, im Anschluss besteht die Möglichkeit, Bücher zu kaufen, und signieren zu lassen, und den Abend gemütlich beim vom Bibliotheks-Team gestalteten Buffet ausklingen zu lassen.

Eintrittskarten sind in der Bibliothek und in der Trafik Warras in Asten erhältlich, Reservierungen werden unter asten@bvoe.at sowie unter 0664/2118966 entgegengenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.