29.06.2017, 11:13 Uhr

Neun Kronstorfer Schüler mit Anton Bruckner auf Briefmarke verewigt

(Foto: privat)
KRONSTORF. Die österreichische Post ist am Freitag, 30. Juni, im Foyer der Josef-Heiml-Halle mit einem Verkaufsstand präsent. Dabei werden nicht nur Briefmarken-Produkte angeboten, sondern es gibt dort auch die Philatag-Briefmarke. Ab einem Kauf von 20 Euro gibt es diese kostenlos dazu. Mit dem Angebot "Meine Marke" kann man sich oder seine Lieben fotografieren lassen und erhält nach wenigen Minuten sein Bild in Form von 20 Briefmarken.

Bei der "Phila-Briefmarke" handelt es sich um neun Schüler, die als Vertreter der neun Klassen der Anton Bruckner Volksschule Kronstorf mit einer Büste des jungen Anton Bruckners abgebildet sind. Bruckner war von 1843 bis 1845 als Schulgehilfe in Kronstorf, wo er sich "wie im Himmel" fühlte.

Diese Büste wird an diesem Tag offiziell der Kronstorfer Bevölkerung präsentiert. Die Philatag-Briefmarke gibt es nur 300 Stück. Sie kann nicht gekauft werden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.